Neues auf der Georgienseite

Aktuelle Informationen über Georgien

Bildergalerie Schiomgwime

Das Kloster Schiomgwime blickt auf fast 1.500 Jahre Geschichte zurück.

Das Kloster Schiomgwime bei Mzcheta

Das Kloster Schiomgwime liegt in der Nähe der früheren georgischen Hauptstadt Mzcheta. Schio, einer der 13 Syrischen Brüder, zog sich hier in eine Höhle zurück und begann sein missionarisches Wirken. 

Die Geschichte des Klosters beginnt im 6. Jahrhundert. Das Grab von Schio ist heute zugänglich. Auch die Höhlen, in denen sich Priester zum Fasten zurückzogen, sind teilweise zugänglich. Das Kloster wird seit mehreren Jahren renoviert.

Auch die Straße zum Kloster ist nun asphaltiert. Wir haben das Kloster in den Jahren 2001 und 2015 besucht. In dieser Bildergalerie präsentieren wir Ihnen Ansichten aus beiden Jahren.

Zur Bildergalerie Schiomgwime...

Suche
Wetter in Georgien