Wein aus Georgien
Georgischer Wein - Anbau mit 9.000 Jahren Tradition - viele einheimische Rebsorten nur in Georgien - Weinanbau in der Ebene und Weinbergen

Georgischer Wein

Lange Tradition und einheimische Rebsorten

Der Weinbau hat in Georgien eine Tradition, die Jahrtausende in die Vergangenheit zurückreicht. Je nach Quellenlage datiert der erste Weinbau bis zu 8.000 Jahre in die Vergangenheit. Dies zeigen archäologische Funde.

In Westgeorgien wird Wein ebenerdig in Plantagen angebaut, in Ostgeorgien eher auf den Berghängen. Entsprechend werden dort sehr viele verschiedene Weine gekeltert, die ihren eigenen Charakter haben. Weiteres können Sie im Kapitel Weinbau nachlesen.

Die verschiedenen Weine Georgiens zu beschreiben würde den Rahmen dieser Internetpräsenz sprengen und wäre doch nur das halbe Vergnügen, da virtuelles Verkosten nicht den Reiz des realen Genusses bieten kann.

Mehr über georgischen Wein lesen Sie in unserem Kapitel "Land und Leute". 

News

Georgische Wirtschaft: Erst von Krise geschüttelt, langsam beginnt der Aufstieg. Handel und Tourismusbranche kurbeln Wirtschaft in Georgien an.

Weiterlesen...

Deutsche Architekten haben viele Gebäude am Rustaweli-Prospekt errichtet. Finden Sie deutsche Spuren in Georgien.

Weiterlesen...

Auf dem Weg nach Schatili tauchen drei Tunnel neben dem Besucher aus. Was liegt hier in der georgischen Wildnis? Finden Sie einen der Lost Places in...

Weiterlesen...
Mehr Neues...
Aktuelles
Georgien Visafreiheit 90 Tage - Ministerrat Zustimmung Europäische Kommission Touristenstatus Schengen-Staaten für georgische Staatsangehörige Staatsbürger aus Georgien

Visafreiheit für Georgien tritt in Kraft

Am 28. März 2017 ist die vom Ministerrat der EU zu Beginn des Monats verabschiedete Visafreiheit für georgische Staatsbürger in Kraft getreten. Damit können Reisende aus Georgien nun für einen Zeitraum von 90 Tagen in die EU einreisen, ohne ein Visum beantragen zu müssen.

Lesen Sie mehr dazu

Wetter in Georgien
Das Wetter in Tiflis