Geschichte in Georgien

Geschichte im Zeitraffer

Georgische Geschichte über einen Zeitraum von ca. 1,8 Millionen Jahren.

Millionen Jahre Geschichte

Reste der Stadtmauer in Tbilisi

Frühzeit

Eine tabellarische Aufstellung von den ersten Georgiern in Dmanissi bis zum Beginn des Mittelalters.

Durch die Frühzeit

Mittelalter in Georgien

Mittelalter

Die Zeit zwischen Byzanz und der Renaissance.

Das Mittelalter

Denkmal an der Georgischen Heerstrasse

Neuzeit

Von der Entdeckung Amerikas bis heute. Georgiens Weg zur Unabhängigkeit und die Phasen der Bürgerkriege.

In die Neuzeit

Die Bauwut des 21. Jahrhunderts

21. Jahrhundert

Die Ära Schewardnadse, deren Ende und der erste demokratische Machtwechsel in Georgien. 

Die letzten Jahre

Georgische Geschichte

Von der Frühzeit bis ins 21. Jahrhundert

Die Geschichte Georgiens ist seit Anbeginn  von der Lage zwischen verschiedenen Machtblöcken gekennzeichnet. Waren es früher Römer und Skythen, später Byzanz, Araber und Selbschuken, so ist es heute die Lage zwischen der ehemaligen Sowjetunion und der moslemischen Welt, die Georgiens Lage zeichnet.

In diesem Zusammenhang ist es bewundernswert, dass die Menschen in Georgien sich seit mehr als 2 Jahrtausenden behaupten und nach allen Kriegen stets wieder den Mut gefasst haben, das Land neu aufzubauen. Eine lange Zeit, wenn man daran denkt, dass es Deutschland z. B. erst wieder seit 145 Jahren gibt.

Über die Jahrhunderte erfolgten Machtwechsel in Georgien stets mit Blutvergießen und Gewalt. Im Oktober 2012 erfolgte erstmalig ein demokratischer Machtwechsel.

Millionen Jahre Geschichte

Die Geschichte Georgiens vom ersten Homo Erectus in Dmanissi über die russische Besetzung und Sowjetunion bis zur Selbstständigkeit, die abtrünnigen Teilrepubliken und mehrere Machtwechsel

Von den ersten archäologischen Funden bis zum Ende der Sowjetzeit - ein Abriß der Landesgeschichte über einen Zeitraum von 1,8 Millionen Jahren.

Lesen Sie weiter

Frühzeit

Die Geschichte Georgiens vom ersten Homo Erectus in Dmanissi über die russische Besetzung und Sowjetunion bis zur Selbstständigkeit, die abtrünnigen Teilrepubliken und mehrere Machtwechsel

Eine tabellarische Aufstellung von den ersten Georgiern in Dmanissi bis zum Beginn des Mittelalters.

Lesen Sie weiter

Mittelalter

Die Geschichte Georgiens vom ersten Homo Erectus in Dmanissi über die russische Besetzung und Sowjetunion bis zur Selbstständigkeit, die abtrünnigen Teilrepubliken und mehrere Machtwechsel

Die Zeit zwischen Byzanz und der Renaissance.

Lesen Sie weiter

Neuzeit

Die Geschichte Georgiens vom ersten Homo Erectus in Dmanissi über die russische Besetzung und Sowjetunion bis zur Selbstständigkeit, die abtrünnigen Teilrepubliken und mehrere Machtwechsel

Von der Entdeckung Amerikas bis heute. Georgiens Weg zur Unabhängigkeit und die Phasen der Bürgerkriege.

Lesen Sie weiter

Das 21. Jahrhundert

Die Geschichte Georgiens vom ersten Homo Erectus in Dmanissi über die russische Besetzung und Sowjetunion bis zur Selbstständigkeit, die abtrünnigen Teilrepubliken und mehrere Machtwechsel

Die Ära Schewardnadse, deren Ende und der erste demokratische Machtwechsel in Georgien.

Lesen Sie weiter

Aktuelles
Visafreiheit für Georgien

Visafreiheit für Georgien

Ende Januar 2017 hat das EU-Parlament dem Wegfall des Visa-Zwangs für georgische Staatsbürger zugestimmt.

Lesen Sie mehr dazu

News

Saziwi erweitert Bildergalerie georgisches Essen

Weiterlesen...

Eine neue Bildergalerie zeigt das Dshwari-Kloster

Weiterlesen...

Wir haben das Kapitel Weinbau überarbeitet. Eingeflossen sind nun u. a. Zertifizierungen für georgischen Wein.

Weiterlesen...
Mehr Neues...
Wetter in Georgien
Nachrichten