Reise und Tourismus in Georgien
Reise und Tourismus in Georgien: Krankenversicherung für deutsche Touristen - Arzt im Urlaub, Schutz bei Krankheit, Krankenkasse, Zusatzversicherung

Krankenversicherung in Georgien

Zusatzversicherung für Touristen aus Deutschland

Es gibt zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Georgien kein Abkommen zur Krankenversicherung. Dies bedeutet, daß die Anforderungsscheine für einen Krankenbehandlung im Ausland nicht gelten. Für die Kosten einer Behandlung muß man in der Regel selbst aufkommen.

Zu diesem Zweck bieten viele Krankenkassen allerdings eine recht preiswerte private Zusatzversicherung an, mit der man in diesem Falle versichert ist. Sollten Kosten für eine Behandlung oder einen Krankentransport anfallen, so können Sie die Rechnung nach Ihrer Rückkehr bei der Versicherung einreichen und bekommen sie nachträglich erstattet.

News

Georgische Wirtschaft: Erst von Krise geschüttelt, langsam beginnt der Aufstieg. Handel und Tourismusbranche kurbeln Wirtschaft in Georgien an.

Weiterlesen...

Deutsche Architekten haben viele Gebäude am Rustaweli-Prospekt errichtet. Finden Sie deutsche Spuren in Georgien.

Weiterlesen...

Auf dem Weg nach Schatili tauchen drei Tunnel neben dem Besucher aus. Was liegt hier in der georgischen Wildnis? Finden Sie einen der Lost Places in...

Weiterlesen...
Mehr Neues...
Aktuelles
Georgien Visafreiheit 90 Tage - Ministerrat Zustimmung Europäische Kommission Touristenstatus Schengen-Staaten für georgische Staatsangehörige Staatsbürger aus Georgien

Visafreiheit für Georgien tritt in Kraft

Am 28. März 2017 ist die vom Ministerrat der EU zu Beginn des Monats verabschiedete Visafreiheit für georgische Staatsbürger in Kraft getreten. Damit können Reisende aus Georgien nun für einen Zeitraum von 90 Tagen in die EU einreisen, ohne ein Visum beantragen zu müssen.

Lesen Sie mehr dazu

Wetter in Georgien
Das Wetter in Tiflis