Georgische Traditionen

Georgische Traditionen

Über die Jahrhunderte hinweg haben sich die Menschen in Georgien besondere Traditionen bewahrt. Die für den Besucher wohl augenfälligste ist dabei die Tradition der Supra, der georgischen Tafel.

Dabei wird zu Beginn einer Tafel ein Tamada (Tischführer) gewählt. Dieser leitet durch das Gelage, ruft zu Trinksprüchen auf, unterhält die Besucher mit Sprache und Gesang. Und er sorgt oft auch dafür, daß eine Tafel trotz großen Konsums von Wein nicht in ein wüstes Gelage ausartet.

Mehr finden Sie auf der Seite Tischsitten.

Suche
News
Wetter in Georgien
Nachrichten