Magazin der Georgienseite

Neues auf der Georgienseite

Aktuelle Informationen über Georgien

Reiseberichte 2017 auf der Georgienseite

Die Altstadt in Tbilissi ist ein Magnet für Touristen. In der Neustadt schießen Neubauten aus dem Boden. Und die Museen sind immer einen Besuch wert.

Reiseberichte Ostern 2017 auf der Georgienseite: Altstadt und Neustadt von Tbilissi, Stadtführer für Touristen, Museen und Musik

Zu Ostern 2017 haben wir das Aufeinanderfallen der Feiertage in beiden Kirchen für einen Aufenthalt in Georgien genutzt. Viele Touristen waren in der Stadt unterwegs. Und das war nicht der einzige Grund, warum ich den Eindruck hatte, dass sich Tbilissi zu einer quirligen, lebendigen Metropole gewandelt hat. 

Knapp 16 Jahre nach meinen ersten Besuch in Tbilissi habe ich viele Orte in der Stadt aufgesucht, die ich damals gesehen habe. Dazu zählten die Altstadt in Tbilissi, die in den letzten Jahren renoviert wurde. In der Neustadt wird heftig gebaut. In Wake kann man neben Neubauten Spuren der Vergangenheit finden. Und die Museen sind immer einen Besuch wert. 

Zu den Reiseberichten 2017

Aktuelles
Georgien Visafreiheit 90 Tage - Ministerrat Zustimmung Europäische Kommission Touristenstatus Schengen-Staaten für georgische Staatsangehörige Staatsbürger aus Georgien

Visafreiheit für Georgien tritt in Kraft

Am 28. März 2017 ist die vom Ministerrat der EU zu Beginn des Monats verabschiedete Visafreiheit für georgische Staatsbürger in Kraft getreten. Damit können Reisende aus Georgien nun für einen Zeitraum von 90 Tagen in die EU einreisen, ohne ein Visum beantragen zu müssen.

Lesen Sie mehr dazu

Wetter in Georgien
Das Wetter in Tiflis