Kultur in Georgien

Die georgische Sprache

Georgische Sprache und Schrift - Alphabet in Georgien - Buchstaben Geschichte Kultur

Die georgische Sprache und das georgische Alphabet sind einzigartig. In diesem Kapitel möchten wir Ihnen beides näherbringen.

Kaukasus - Berg der Sprache

Der Kaukasus wurde bereits im Altertum „Berg der Sprache“ oder auch „Silberne Stirn der Erde“ genannt. Im Kaukasus spricht man fast vierzig Sprachen. Diese Sprachen verteilen sich auf drei große Sprachfamilien:

  • die kartwelische
  • die abchasisch-adygeische und
  • die dagestanische Sprachfamilie. 

Eine vergleichbare Stellung einer Sprache innerhalb von umgebenden Sprachen gibt es in Europa nur mit dem baskischen. Auch diese Sprache steht für sich allein und ist von ihrer Abstammung mit den umgebenden Sprachen in keinster Weise verwandt. 

Literarisches Erbe der georgischen Sprache

In der georgischen Sprache liegt eine reiche Literatur vor. In Europa ist sie jedoch recht wenig bekannt. Sie zählt zu den größten, reichsten und am weitesten entwickelten Literaturen der Welt und ist tief im georgischen Volk verwurzelt. In ihrem Alter übertrifft die georgische Literatur die meisten europäischen Literaturen.

Mehr zur georgischen Literatur

Georgische Schrift

Die Geschichte der georgischen Literatursprache lässt sich anderthalb Jahrtausende zurückverfolgen. Aus zwei verschiedenen Schriftarten entwickelte sich die heute gebräuchliche Mchedruli-Schrift.

Lesen Sie weiter

Georgisches Alphabet

Das heute gebräuchliche Alphabet heißt Mchedruli (Reiterschrift). Diese Schrift kennt keine Unterschiede zwischen Groß- und Kleinbuchstaben. Die Orthographie ist dabei einfach: Jeder Buchstabe entspricht genau einem Laut und für jeden Laut gibt es auch nur eine einzige Schreibweise.

Lesen Sie weiter

News

Auf dem Weg nach Schatili tauchen drei Tunnel neben dem Besucher aus. Was liegt hier in der georgischen Wildnis? Finden Sie einen der Lost Places in...

Weiterlesen...

Seit Jahren baut man an der Bahnumgehung Tbilissi. Die Bauarbeiten waren mehrere Jahre eingestellt. In Gldani gab es Lost Places in Georgien.

Weiterlesen...

Die Altstadt in Tbilissi ist ein Magnet für Touristen. In der Neustadt schießen Neubauten aus dem Boden. Und die Museen sind immer einen Besuch wert.

Weiterlesen...
Mehr Neues...
Aktuelles
Georgien Visafreiheit 90 Tage - Ministerrat Zustimmung Europäische Kommission Touristenstatus Schengen-Staaten für georgische Staatsangehörige Staatsbürger aus Georgien

Visafreiheit für Georgien tritt in Kraft

Am 28. März 2017 ist die vom Ministerrat der EU zu Beginn des Monats verabschiedete Visafreiheit für georgische Staatsbürger in Kraft getreten. Damit können Reisende aus Georgien nun für einen Zeitraum von 90 Tagen in die EU einreisen, ohne ein Visum beantragen zu müssen.

Lesen Sie mehr dazu

Deutsche Botschaft stellt Informationen bereit

Die Deutsche Botschaft in Georgien hat Informationen zur Einreise georgischer Staatsbürger in die EU bereitgestellt.

Lesen Sie mehr dazu

Wetter in Georgien
Das Wetter in Tiflis