Georgischer Wein

Mehr als 8.000 Jahre Tradition in Georgien

Der Weinbau hat in Georgien eine Tradition, die Jahrtausende in die Vergangenheit zurückreicht. Ausgrabungen rund 50 südlich von Tbilissi in der Provinz Kwemo Kartli zeigen, dass bereits vor rund 8.000 Jahren Wein in Georgien angebaut und getrunken wurde. Damit ist Georgien das Land mit der ältesten Kultur im Weinbau weltweit!

Wein ist in Georgien mehr als nur ein Genussmittel oder ein Getränk. Bei rituellen Handlungen in der Kirche spielt Wein eine wichtige Rolle. Vor allem aber bei einer Supra, also einer georgischen Tafel, spielt das Trinken von Wein eine wichtige Rolle. Dies geschieht dabei nicht unkontrolliert, sondern im Rahmen von Trinksprüchen, die vom Tamada, dem Tischführer, ausgegeben werden. Näheres zu der georgischen Tafel finden Sie in unserem Magazin in den Traditionen und Tischsitten

Auch wenn der Weinbau in Georgien schon seit Jahrtausenden betrieben wird, so orientieren sich die georgischen Winzer doch an aktuellen Entwicklungen. So hat ein russisches Embargo die georgischen Weinproduzenten weiter in Richtung EU gedrängt. Die Produktion des georgischen Weines ist mittlerweile von der Massenware für den sowjetischen Markt umgeschwenkt auf Qualitätsware für den Export in die Europäische Union. Tatkräftige Hilfe zur Umsetzung dieser Strategie kam dabei aus Deutschland

Weinanbau in Georgien

Ein Kwewri auf der Narikala-Festung

Der Anbau von Wein hat eine lange Tradition in Georgien. Diese reicht mehrere Tausend Jahre in die Vergangenheit zurück. Traditionell lässt man den Wein im Kwewri reifen.

Lesen Sie weiter

8.000 Jahre Wein in Georgien

Archäologie: 8.000 Jahre Weinanbau in Georgien - Steinzeit, archäologische Fundstätten, Radiokarbon, Weinreben, Pollenanalyse, Kacheti, georgischer Wein

Über Jahre hinweg gab es einen Wettstreit um die Frage, welche Nation als erste mit dem Weinanbau begonnen hat. Eine archäologische Entdeckung aus dem Jahr 2017 hat diesen Streit nun zu Gunsten von Georgien entschieden

Lesen Sie weiter

Wein und Wirtschaft

Georgischer Wein: Anbau, Herstellung, Weintrauben, Weinlese, Rebsorten, Keltern, Herstellung, Verarbeitung, Kwewri, Tradition, Georgien, Tischführer, Tamada

In der Zeit der Sowjetunion hatte georgischer Wein einen guten Ruf auf dem russischen Markt. Mit dem Ende der UdSSR kam die Krise. Mittlerweile gibt es georgischen Wein auch zertifiziert für die EU.

Lesen Sie weiter

Weinforschung in Georgien

Georgischer Wein: Anbau, Weinreben, Analyse, Weinlabor, Qualitätsicherung, Kontrolle, Europäische Union, EU, GIZ, KfW, deutsche Unterstützung, Beratung, Export

Bereits seit 1890 gibt es ein Institut zur Weinforschung in Georgien. Mit dem Zerfall der Sowjetunion und dem Markt in der EU stellten sich neue Herausforderungen für die Analyse und die Zertifizierung von Weinen aus Georgien.

Lesen Sie weiter

Verarbeitung des Weins

Kwewri in die Erde eingelassen

Die Verarbeitung des Weines geschieht in den kleineren Betrieben nach althergebrachten Traditionen.

Lesen Sie weiter

Das Problem der Fälscher

Georgischer Wein: Anbau, Herstellung, Weintrauben, Weinlese, Rebsorten, Keltern, Herstellung, Verarbeitung, Kwewri, Tradition, Georgien, Tischführer, Tamada

Wenn Sie in einem Laden auf der Straße eine Flasche Wein kaufen, ist dort nicht unbedingt georgischer Wein enthalten. Gerade in Russland werden viele gepanschte Flüssigkeiten verkauft, die angeblich georgischer Wein sein sollen.

Lesen Sie weiter

News

Der Weinanbau in Georgien blickt auf 8.000 Jahre Tradition zurück. Archäologen haben neue Funde in Kacheti ausgegraben.

Weiterlesen

Kloster Dawit-Garedsha: Schwer zu erreichen, grandios in der Ansicht. Wichtiger Zeuge georgischer Geschichte und ein Muss für Touristen in Georgien.

Weiterlesen

Der georgische Film „Meine glückliche Familie“ hat bei der Berlinale 2017 für Begeisterung gesorgt. Seit Juli 2017 ist der Film im Kino.

Weiterlesen
Mehr Neues...
Wetter in Georgien