Georgien ist Gastland bei der Buchmesse Frankfurt 2018

Georgia – made by Characters

Im Jahr 2018 ist Georgien Gastland bei der Buchmesse Frankfurt! In diesem Zusammenhang gibt es nicht nur einen Messestand über Georgien auf der Buchmesse, es gibt auch mehrere Veranstaltungen. Dabei werden alle Sinne angesprochen: Neben Literatur aus Georgien bietet man auch Gerichte und Wein aus Georgien an. 

Das Gastland 2018 steht dabei unter dem Motto „Georgia – made by Characters“. Damit nimmt die Ausstellung Bezug zu den 33 Buchstaben des georgischen Alphabets und stellt unter diesem Motto eine Reihe von Autoren vor. 

Aktuelle Informationen zum Gastland Georgien auf der Frankfurter Buchmesse erhalten Sie auf der Themenseite der Messe.

News

Der Weinanbau in Georgien blickt auf 8.000 Jahre Tradition zurück. Archäologen haben neue Funde in Kacheti ausgegraben.

Weiterlesen

Kloster Dawit-Garedsha: Schwer zu erreichen, grandios in der Ansicht. Wichtiger Zeuge georgischer Geschichte und ein Muss für Touristen in Georgien.

Weiterlesen

Der georgische Film „Meine glückliche Familie“ hat bei der Berlinale 2017 für Begeisterung gesorgt. Seit Juli 2017 ist der Film im Kino.

Weiterlesen
Mehr Neues...
Wetter in Georgien