Georgische Rezepte für Gemüse: Auberginen und Lobio (Bohnen)

Vegetarische Küche in Georgien mit Vielzahl an Gerichten

In der georgischen Küche kocht man nicht nur mit Fleisch. Gerade in der Fastenzeit wird viel vegetarisch gekocht. Die Küche in Georgien bietet daher eine Vielzahl an Gerichten, die mit Gemüse zubereitet werden. 

Zu den beliebten Gemüsen zählen dabei Badridshani (Auberginen) und rote oder grüne Bohnen, mit denen viele Gerichte zubereitet werden.

Hier eine Auswahl an Rezepten mit Gemüse aus der georgischen Küche.

Auberginen mit Nüssen

Auberginen werden gebraten. Anschließend werden sie mit einer Gewürzmischung, die u. a. aus Nüssen besteht, bestrichen.

Dieses Gericht ist einer der Standard der georgischen Küche.

Mehr lesen

Auberginen mit Nüssen ✔ Badridshani ✔ Georgische Rezepte mit Gemüse

Nuss-Gewürzmischung

Die Nuss-Gewürzmischung ist typisch georgisch und in allen Regionen sehr verbreitet. Damit zubereitete Gerichte mag jeder Georgier und nicht nur Georgier, auch Gäste des Landes. Diese Gewürzmischung kann man sowohl für Geflügel-, Fisch- und Fleichgerichte, als auch für das Gemüse gebrauchen.

Mehr lesen

Nuss-Gewürzmischung: Nusssauce für georgische Gerichte

Adshapsandali

Ein Eintopf aus Auberginen und weiteren Gemüsen.

Mehr lesen

Salat - Torte

Ein Schichtsalat aus Kartoffeln, Mayonaise, Roter Beete und Karotten.

Beliebte Beilage an einer georgischen Tafel.

Mehr lesen

Schichtsalat ✔ Salat-Torte ✔ Rezept für georgischen Kartoffelsalat