Georgische Teigwaren

Tonis Puri - typisch georgisches Brot

Tonis Puri

Was man sich ebenfalls nicht entgehen lassen sollte, ist das im Erdofen gebackene Tonis Puri. Dieses Fladenbrot wird vom Bäcker mit gekonntem Schwung gegen die erhitzte Innenwand des Ofens geschleudert. Nach wenigen Minuten ist der Teig durchgebacken. Das Brot wird dann mit einem Haken von der Innenwand genommen. Durch den Vorgang des Schleuderns ergibt sich die oben anzusehende Form des georgischen Brotes. Richtig authentisch ist das Tonis Puri mit dem kleinen Loch des Hakens, mit dem das Brot aus dem Ofen geholt wird.

Chinkali und Chatschapuri - typisch georgische Gerichte

Chinkali & Chatschapuri

Zwei Gerichte sind so typisch für Georgien, dass man sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte: Chinkali und Chatschapuri.

Chinkali

Chinkali sind gefüllte Teigtaschen. Sie gelten als eines der typischen Gerichten für die georgische Küche. Das Besondere ist ihre Zubereitung, die eine hohe handwerkliche Kunst erfordert und die wir Ihnen in diesem Kapitel vorstellen.

Chinkali

Rezept zur Zubereitung von Chinkali - mit Fleisch gefüllte Teigtaschen aus Georgien - georgisches Nationalgericht Küche

Chatschapuri

Chatschapuri ist ein mit Käse gefülltes Fladenbrot. Ob Sie einen kleinen Imbiss in Georgien nehmen oder ausgiebig in einem georgischen Restaurant speisen gehen - ein Chatschapuri zählt immer dazu.

Chatschapuri

Chatschapuri ✔ georgisches Fladenbrot mit Füllung aus Käse ✔ traditionelles und sehr beliebtes Gericht in Georgien ✔ Rezept und Zubereitung