Kultur in Georgien: Musik, Tanz, Sprache, Religion und Traditionen

Georgische Literatur, Kino und Film, Malerei und Kunst

Die georgische Kultur geht zurück bis in die Zeit der Griechen und Römer. Auf diesen Seiten wollen wir Ihnen einen Einblick in die vergangene und heutige kulturelle Welt geben.

Kirche und Religion

Georgien war eines der ersten Länder, dass das Christentum zur Staatsreligion erklärte. Maßgeblichen Anteil daran hatte die Heilige Nino. In den Jahren von Besatzung und Fremdherrschaft sorgte die Kirche für die Bewahrung der nationalen Identität in Georgien. Erfahren Sie mehr über fast 2.000 Jahre Geschichte der georgisch-orthodoxen Kirche.

Mehr lesen

Orthodoxe Kirche, Christentum und Religion in Georgien

Kulturerbe

In Georgien gibt es rund 4.000 Baudenkmäler, die sich zu besichtigen lohnt. 

Die wichtigsten haben wir für Sie aufgelistet.

Mehr lesen

Kulturerbe in Georgien: Kirchen, Klöster und Burgen

Literatur

Wir schlagen den Bogen von "Der Recke im Tigerfell" bis zur modernen Literatur nach der Unabhängigkeit.

Mehr lesen

Georgische Literatur: Schriftsteller Georgien ✔ Schota Rustaweli

Kunst

Von den antiken Goldschmiedearbeiten über die Ikonenmalerei bis zur aktuellen Malerei und zur Geschichte der Fotografie.

Mehr lesen

Georgische Kunst: Ikonen Malerei und Juwelierskunst

Malerei

In Georgien hat sich über die Jahrhunderte eine eigenständige Szene der Malerei entwickelt. Der wohl bekannteste Vertreter der Malerei ist Pirosmani.

Mehr lesen

Georgische Malerei: Kunst und Kultur in Georgien, Maler

Film und Kino in Georgien

Der erste Film in Georgien zeigte eine Reise des Schriftstellers Akaki Zereteli nach Westgeorgien. Seitdem hat sich eine Menge in Georgien getan. Nach einer Krise in den 1990er Jahren gibt es wieder internationale Produktionen in Georgien. Der georgische Film "Meine glückliche Familie" hat bei der Berlinale 2017 für Begeisterung gesorgt.

Mehr lesen

Georgischer Film: Schauspieler ✔ Regisseure ✔ Kino in Georgien

Georgische Musik

Wer einmal das Glück hatte, an einer georgischen Tafel teilzunehmen, wird feststellen: Die Musik liegt vielen Menschen in Georgien im Blut! Bei einer Tafel kommt man dann als Gast auch mit einer Art von Musik in Berührung, die typisch für die Musik in Georgien ist: Der polyphone Gesang.

Mehr lesen

Georgische Musik: Polyphoner Gesang in Georgien

Georgischer Tanz

Die Schönheit und Ausdruckskraft des georgischen Tanzes hat seinen Ursprung wahrscheinlich in der Spiegelung vieler unterschiedlicher Aspekte des Georgischen Lebens. Sie erlauben eine Reflexion über Rituale, die tägliche Arbeit, Spiele und darstellende Tänze.

Mehr lesen

Georgischer Tanz: Tradition Moderne Kultur in Georgien

Sagen und Mythen

Die Überlieferung gibt uns eine Reihe von kleinen Geschichten, die sich um die Namen von Städten und Kirchen drehen.

Mehr lesen

Georgische Kultur: Sagen und Mythen aus Georgien

Märchen

Auch in den georgischen Märchen gibt es moralisierende Geschichten.

Mehr lesen

Georgische Kultur: Märchen und Tradition in Georgien