Ikonenmalerei in Georgien: Religion in der georgischen Kunst

Anders als in der byzantinischen oder russisch-orthodoxen Tradition hat die Ikonenmalerei in Georgien nie eine Blüte erlebt. Viele der oft von Gold und Edelsteinen eingefassten Ikonen gingen zudem durch die Raubzüge der Eroberer verloren, so daß es heute schwierig ist, alle Etappen der Entwicklung dieser Kunst nachzuvollziehen. Die wertvollsten Ikonensammlungen befinden sich im Kunstmuseum von Tbilissi und Museum von Mestia, in Oberswaneti.

Booking.com

Mehr zur Kunst in Georgien