Das Magazin der Georgienseite

Machen Sie sich ein Bild von Georgien

Sie wollen sich ein Bild von Georgien machen? Sie suchen nach Neuigkeiten und Nachrichten? Dann sind Sie hier im Magazin der Georgienseite richtig.

Aktuelles

Der Ministerrat der EU hat im März 2017 Erleichterungen für georgische Staatsbürger bei der Einreise in die Staaten des Schengen-Abkommens beschlossen. Die Visafreiheit ist am 28. März 2017 in Kraft getreten.

Die Einreise georgischer Staatsbürger ist trotz der neuen Regelung an bestimmte Auflagen gebunden. Wir haben in diesem Kapitel Informationen zu diesem Thema für Sie zusammengestellt.

Aktuelles

Magazin der Georgienseite ✔ Aktuelles aus Georgien ✔ Nachrichten

Neues auf der Georgienseite

Die Georgienseite gibt es seit Sommer 2001.

Mit dem update der Georgienseite im Oktober 2014 ist die Webseite nun auf einer technischen Basis online gegangen - dem Redaktionssystem TYPO3. Seit Sommer 2018 in der dritten Generation.

Erfahren Sie hier mehr darüber, was es Neues auf der Georgienseite gibt.

Mehr Neues

Nachrichten über Georgien ✔ Neue Inhalte ✔ Bildergalerien

Traditionen, Tischsitten, Tafel und Tamada

Die Feiertage und der Kalender in Georgien. Wann ist Ostern? Auch Georgische Tischsitten sind etwas besonderes. Wie man eine georgische Tafel richtig genießt, schildern wir Ihnen in diesem Kapitel.

Traditionen in Georgien

Georgische Traditionen: Tischsitten in Georgien ✔ Tafel ✔ Tamada ✔ Ostern ✔ Neujahr

Bilder aus Georgien

In unserer Bilddatenbank sind mehrere Tausend Fotos aus Georgien.

Hier wollen wir Ihnen einige Teile Georgiens mit Bildergalerien vorstellen. Den Anfang machen die Höhlenstadt Wardsia, die Sameba-Kirche und das Geschichtsbuch Georgiens. Neu hinzugekommen ist im Dezember 2014 der Naturpark Borjomi-Charagauli. 

Im Sommer 2015 kommt Zuwachs zur Bildergalerie. Wir haben Eindrücke der Festung Ananuri an der Georgischen Heerstraße und der früheren georgischen Hauptstadt Mzcheta.

Bildergalerien

Bildergalerien Georgien: Tbilissi, Mzcheta, Ananuri, Wardsia, Sameba Kirche, Georgische Heerstraße

Lost Places in Georgien

Georgien hat viele Jahrhunderte mit wechselnden Machtverhältnissen hinter sich. Die Sowjetunion ist zwar seit als 20 Jahren Geschichte. Die 70 Jahre haben aber ihre Spuren im Land hinterlassen. Wer sich auf die Suche macht, wird an vielen Stellen des Land auf Lost Places stoßen.

Lost Places

Lost Places in Georgien: Spuren der Geschichte

Wichtige Persönlichkeiten aus Georgien

In seiner langen Geschichte hat Georgien Persönlichkeiten hervorgebracht, die Herausragendes für Kultur, Kunst, Wissenschaft oder Politik geleistet haben. In dieser Rubrik stellen wir Ihnen Personen mit Leben und Werk vor.

Persönlichkeiten

Wichtige Personen der Kultur in Georgien und der georgischen Geschichte

Georgier im Ausland

Viele Georgierinnen und Georgier haben ihre Heimat verlassen und sind im Ausland tätig. Manche von ihnen haben es zu Ruhm und Erfolg gebracht. In dieser Rubrik wollen wir einige von ihnen vorstellen. Einer von ihnen ist der Schauspieler Rezo Tschchikwischwili.

Zudem können Sie zwei Artikel über Dimitri Kimeridze lesen - über seine Sehnsucht nach Georgien in Frankreich und unsere erfolgreiche Suche nach seinen Spuren.

Georgier im Ausland

Georgier im Ausland ✔ Schauspieler und Schriftsteller

Suchfunktion

Sie suchen etwas auf der Georgienseite? Dann nutzen Sie unsere Suchfunktion! Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Suche nach bestimmte Rubriken und Begriffen einzuschränken.

Zur Suche

Suche ohne Datensalat auf der Georgienseite