Leere Tunnel in der Bahnumgehung Tbilissi

Seit Jahren baut man an der Bahnumgehung Tbilissi. Die Bauarbeiten waren mehrere Jahre eingestellt. In Gldani gab es leere Tunnel als Lost Places in Georgien.

Leere Tunnel in der Bahnumgehung Tbilissi ✔ Lost Places in Georgien

Eine der wichtigsten Verkehrsadern in Georgien führt mitten durch die georgische Hauptstadt Tbilissi: Die Bahnstrecke von Baku bis nach Poti. Auf dieser Strecke werden jedes Jahr Millionen Tonnen Öl und andere Güter mitten durch die Innenstadt gefahren. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts reifte der Plan, diese Strecke durch eine Umgehung zu ersetzen. An diesem Projekt zeigen sich nicht nur wirtschaftliche Erwägungen und verkehrliche Aspekte, auch internationale und georgische Politik spielen hier eine wichtige Rolle. Die Bauarbeiten an diesem Projekt waren mehrere Jahre eingestellt, und so gab es neue Lost Places in Georgien. In diesem Fall leere Tunnel im Stadtteil Gldani in Tbilissi.

Finden Sie Lost Places in Georgien